Säureanalysen waren gestern -
RFA die Messtechnik von Morgen
FISCHERSCOPE ® X-RAY XAN 120

Professionalität zahlt sich aus, daher arbeiten wir in unseren Filialen überwiegend mit Röntgenfluoreszenz-Messgeräten. Wir scheuen keine Kosten um unseren Kunden ein höchstmögliches Maß an Transparenz zu bieten. Hier greifen wir
auf das zurzeit innovativste Verfahren zurück, das beim Edel-
metallankauf beiden Seiten volle Sicherheit gewährleistet. Röntgenfluoreszenz-Messgeräte (RFA) werden zur „Analyse von Edelmetall- und Goldlegierungen, aber auch in der Analyse dünner Schichten in der Elektronik- und Leiterplattenindustrie verwendet.

rfa_xray_geraet

Wir verwenden in unseren Häusern ein RFA-Messgerät der XAN-Familie aus dem Hause Fischer. Mit diesem Verfahren können wir den exakten Wert Ihrer Schmuckstücke festlegen. Ebenso werden Ihre Edelmetalle in der Regel nicht angeschliffen, wie bei der herkömmlichen Säureanalyse. Die RFA Analyse ist völlig zerstörungsfrei. Bereits seit über 5 Jahren wenden wir diese Methodik an. Unsere Messgeräte sind zertifiziert
gemäß DIN ISO 3497 und ASTM B 568.

Ihr Altgold bzw. Ihr Schmuck wird bei der RFA-Analyse durch Röntgenstrahlen in seine Bestandteile zerlegt und wir können somit exakt definieren, welche Edelmetallanteile im Material enthalten sind. Somit garantieren wir für beide Seiten absolute Sicherheit bei der Bestimmung des Edelmetallanteils. Wir gehören in München zu den Vorreitern dieser Mess- u Analysetechnik. Bei diesem hochinteressanten Verfahren sind Sie
live dabei. Sämtliche RFA-Analysen sind für unsere Kunden selbstverständlich unverbindlich und kostenlos. Scheuen Sie sich nicht, uns zu besuchen und machen Sie sich ihr eigenes Bild vom Team der Goldankaufstelle München.

Die Erfahrungsberichte unserer Kunden sprechen eine klare Sprache. Unsere Kundenbewertungen finden Sie hier.